Excel und VBA für Ingenieure

Programmieren erlernen und technische Fragestellungen lösen

Angesprochener Teilnehmerkreis sind Studierende an Technischen Hochschulen, technisch orientierten Fachhochschulen und Fachschulen für Technik, Absolventen von Weiterbildungskursen sowie Ingenieure und Techniker, die ingenieurwissenschaftliche Fragestellungen mithilfe eigener Berechnungsprogramme lösen wollen.

Das Seminar Excel für Ingenieure vermittelt Kenntnisse über die Lösung der gängigen mathematischen Aufgabenstellungen aus dem technisch-wissenschaftlichen Bereich mit Hilfe von Excel. Der Teilnehmer lernt die verschiedenen Anwendungen in diesem Gebiet kennen und ist nach dem Kurs in der Lage, Berechnungen komplizierter Formeln mit Excel durchzuführen.  

Seminar- bzw. Schulungsinhalte

  • Bestimmung der Wurzeln einer Gleichung mit verschiedenen Näherungsverfahren
  • Benutzung des Moduls Solver
  • Benutzung der Zielwertsuche
  • Verwendung linearer Algebra in Excel
  • Arbeiten mit Polynomgleichungen
  • Berechnung von Eigenwerten und Eigenvektoren von Matrizen
  • Iteratives Lösen von Gleichungen
  • Interpolation und Approximation von Funktionen
  • Numerische Berechnung von Integralen
  • Numerische Lösung von Differentialgleichungen
  • Optimierung mit Excel  

Seminar- bzw. Schulungsvoraussetzungen

Gute Excelkenntnisse, mindestens entsprechend der Inhalte des Grundkurses.